- EINFACH DREIFACH GUT

 

                                           

BEUGT DEKUBITUS VOR
FÖRDERT DIE HEILUNG
STÄRKT DAS WOHLBEFINDEN
   

 

GbR

Adenemer Weg 1, D-38302 Wolfenbüttel



DAS KISSEN

 

Home   -  Bauchlagerung  -  Produktinfo  -  Spezialprodukte  -  Impressum   -  AGB   -   Datenschutz  -  Kontakt -

 


   


                     

Bauchlagerung von adipösen Patienten mit TRIBUS- KISSEN

Hier möchten wir Ihnen zwei Anwendungsvarianten unserer TRIBUS® - KISSEN für die Bauchlagerung von Beatmungspatienten in der Intensivpflege zeigen, wobei erwähnt werden soll, dass auch andere Anordnungen des Lagerungsmaterials gern verwendet werden.





Dies ist unser Spezialkissen Modell 100 P für die Bauchlagerung. Es ist dazu bestimmt, den Korpus aufzunehmen. Es hat die Maße von 100 cm x 60 cm,  ist in der Mitte verstärkt und durchgesteppt.
Unser Beispiel links

zeigt ein Set für ein Beatmungsbett, bestehend aus der Kopflagerung mittels eines Kissens Modell 80 P und eines Kissens Modell 90 PTK, dazu das Kissen Modell 100 P für den Korpus, sowie für die unteren Extremitäten zwei Kissen Modell 80 P und für die Freilagerung der Zehen zusätzlich zwei Kissen Modell 50 P. Bei der Anordnung empfehlen wir die beispielhafte Reihenfolge:

1) das Modell 100 P auf das Bett legen, um den
   
Korpus durch Aufrollen zu lagern, dann
2) das Modell 90 PTK  unter dem Kopf anbringen, danach
3) die zwei Kissen Modell 80 P unter die Beine bei   Freilagerung der Knieplatzieren und schließlich
4) die zwei Kissen Modell 50 P mit einem Teil unter
    
das untere Ende der Beinlagerung stecken
   und das freie Ende über dasBeinlagerungs-Kissen
   
knicken. Hier hinein den Fuß betten bei
   Freilagerung der Zehen.

Unser Beispiel rechts

stellt eine Abwandlung bei Adipositas dar: Schritt Nr. 1 des Aufbaues umfasst hier für den Körper 2 Kissen Modell 100 P, wobei die beiden Kissen auf deren Längsseite geknickt werden, die Wulst des oberen Kissens unter dem Thorax zu liegen kommt und die Wulst des unteren Kissens unter dem Becken platziert wird. Die Aussparungen beider Kissen weisen jeweils nach außen. Zwischen diesen Kissen wird ein Freiraum gelassen, indem das Abdomen frei gelagert werden kann.
Die Aussparung des oberen Kissens ermöglicht eine Tracheotomie, die Aussparung des unteren Kissens bewirkt bei Freilagerung der Genitalien Zugänge in der Leiste sowie Katheter-Anschlüsse.
Die weiteren Schritte werden analog zum linken Beispiel vollzogen


        
      




.  



Die Bauchlagerung von beatmeten Patienten bei akuten Lungenfunktionsstörungen stellt hohe Anforderungen an das Können des beteiligten Personals und natürlich auch an das verwendete Lagerungsmaterial.

Der Lagerung des Kopfes ist besondere Aufmerksamkeit zu widmen um ein Dekubitus-Risiko zu verringern und auch die Lage des Larynx- oder Trachealkatheters ist ständig zu beobachten.
Auch andere Körperregionen wie die Knie und auch die Zehen müssen vor einer Dekubitus-Entstehung durch Freilagerung geschützt werden. In der Erkenntnis, dass immer mehr der zu beatmenden Patienten adipös sind, muss auch der Druckentlastung bzw. Freilagerung des Abdomens Rechnung getragen werden, um den Thorax vor Druckkräften aus dieser Region heraus zu bewahren.Das zu verwendende Lagerungsmaterial muss vielen Prämissen gerecht werden:
Es muß bei der Lagerung noch genügend Platz bleiben, um den jeweiligen Tubus platzieren zu können. Ebenso muss bei Anwendung von Lagerungsmaterial auch ein Katheter gelegt und/oder aber auch eine ECMO angeschlossen werden können.
Bei den Patientinnen muß auch eine zum Teil voluminöse Brust vor Druck geschützt werden!
Dazu sollte ein gutes Lagerungssytem ebenfalls in der Lage sein.             

All das können Sie mit einem Lagerungs-Set aus TRIBUS-KISSEN sehr komfortabel erreichen. Sprechen Sie uns gern jederzeit an!
 


         

         
Für weitere Informationen sprechen Sie
uns bitte gerne jederzeit an
 
     

 

Home   -  Bauchlagerung  -  Produktinfo  -  Spezialprodukte  -  Impressum   -  AGB   -   Datenschutz  -  Kontakt -

 


GbR 

 

    Adenemer Weg 1, 

    D-38302 Wolfenbüttel

Tel:  +49-5331-7107422      Fax: +49-5331-7107383

e-Mail:   info(at)tribus-kissen.de

http://www.tribus-kissen.de

Copyright © 2022 by Zineta Kahlstorff

ist ein eingetragenes Markenzeichen